syn­chron­sprin­gen

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
Wasserspringen selten
Aussprache:
Betonung
synchronspringen

Rechtschreibung

Worttrennung
syn|chron|sprin|gen

Bedeutung

Synchronspringen (1) betreiben

Beispiel
  • perfekt, leidenschaftlich synchronspringen

Grammatik

nur im Infinitiv gebräuchlich

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?