syn­chro­ni­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉synchronisieren

Rechtschreibung

Worttrennung
syn|chro|ni|sie|ren

Bedeutungen (3)

    1. Bild und Ton in zeitliche Übereinstimmung bringen
      Gebrauch
      besonders Film
    2. zu den Bildern eines fremdsprachigen Films, Fernsehspiels die entsprechenden Worte der eigenen Sprache sprechen, die so aufgenommen werden, dass die Lippenbewegungen der Schauspieler (im Film) in etwa mit den gesprochenen Worten übereinstimmen
      Gebrauch
      besonders Film
      Beispiele
      • einen Film synchronisieren
      • die synchronisierte Fassung eines Films
  1. den Gleichlauf zwischen zwei Vorgängen, Maschinen oder Geräte[teile]n herstellen
    Gebrauch
    Technik
  2. zeitlich aufeinander abstimmen
    Beispiel
    • die Arbeit von zwei Teams synchronisieren

Synonyme zu synchronisieren

Herkunft

vgl. englisch synchronize, französisch synchroniser

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen