Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

swit­chen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: swit|chen
Beispiel: geswitcht

Bedeutungsübersicht

  1. (Wirtschaft) ein Switchgeschäft tätigen
  2. (umgangssprachlich) mithilfe der Fernbedienung von einem zum anderen Fernsehkanal schalten; zappen
  3. (Jargon) [hin und her] wechseln

Synonyme zu switchen

schalten; eine Verbindung herstellen; (umgangssprachlich) zappen
Anzeige

Aussprache

Lautschrift: [ˈswɪtʃn̩] 🔉

Herkunft

englisch to switch = umschalten, umleiten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich switcheich switche 
 du switchstdu switchest switch, switche!
 er/sie/es switchter/sie/es switche 
Pluralwir switchenwir switchen 
 ihr switchtihr switchet
 sie switchensie switchen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich switchteich switchte
 du switchtestdu switchtest
 er/sie/es switchteer/sie/es switchte
Pluralwir switchtenwir switchten
 ihr switchtetihr switchtet
 sie switchtensie switchten
Partizip I switchend
Partizip II geswitcht
Infinitiv mit zu zu switchen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. ein Switchgeschäft tätigen

    Gebrauch

    Wirtschaft
  2. mithilfe der Fernbedienung von einem zum anderen Fernsehkanal schalten; zappen

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    sie switchen durch alle Kanäle
  3. [hin und her] wechseln

    Gebrauch

    Jargon

    Beispiel

    vom Festnetz aufs Handy switchen

Blättern