sum­mum ius sum­ma in­iu­ria

Aussprache:
Betonung
summum ius summa iniuria

Rechtschreibung

Worttrennung
sum|mum ius sum|ma in|iu|ria

Bedeutung

die buchstabengetreue Auslegung eines Gesetzes kann im Einzelfall zu größter Ungerechtigkeit führen

Herkunft

lateinisch; „höchstes Recht (kann) größtes Unrecht (sein)“; nach Cicero

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?