süf­fig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
süf|fig

Bedeutung

Info

(besonders von Wein) angenehm schmeckend und gut trinkbar

Beispiele
  • süffiges Bier
  • ein süffiger Wein

Synonyme zu süffig

Info

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivsüffig
Komparativsüffiger
Superlativam süffigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivsüffigersüffigensüffigemsüffigen
FemininumArtikel
Adjektivsüffigesüffigersüffigersüffige
NeutrumArtikel
Adjektivsüffigessüffigensüffigemsüffiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivsüffigesüffigersüffigensüffige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivsüffigesüffigensüffigensüffigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivsüffigesüffigensüffigensüffige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivsüffigesüffigensüffigensüffige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivsüffigensüffigensüffigensüffigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivsüffigersüffigensüffigensüffigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivsüffigesüffigensüffigensüffige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivsüffigessüffigensüffigensüffiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivsüffigensüffigensüffigensüffigen

Aussprache

Info
Betonung
süffig
Lautschrift
[ˈzʏfɪç]