sub­or­di­nie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
sub|or|di|nie|ren
Beispiel
subordinierende (unterordnende) Konjunktion (z. B. „wenn“)

Bedeutungen (2)

Info
  1. (einen Satz) unterordnend bilden
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft
    Grammatik
    meist im 1. oder 2. Partizip
    Beispiele
    • ein subordinierter Satz
    • subordinierende (unterordnende) Konjunktion
  2. Gebrauch
    veraltend, noch bildungssprachlich

Herkunft

Info

mittellateinisch subordinare, aus lateinisch sub = unter und ordinare, ordinieren

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich subordiniereich subordiniere
du subordinierstdu subordinierest subordinier, subordiniere!
er/sie/es subordinierter/sie/es subordiniere
Pluralwir subordinierenwir subordinieren
ihr subordiniertihr subordinieret subordiniert!
sie subordinierensie subordinieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich subordinierteich subordinierte
du subordiniertestdu subordiniertest
er/sie/es subordinierteer/sie/es subordinierte
Pluralwir subordiniertenwir subordinierten
ihr subordiniertetihr subordiniertet
sie subordiniertensie subordinierten
Partizip I subordinierend
Partizip II subordiniert
Infinitiv mit zu zu subordinieren

Aussprache

Info
Betonung
subordinieren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen