stut­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉stutzen
Wort mit gleicher Schreibung
stutzen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
stut|zen

Bedeutungen (3)

  1. kürzer schneiden [und in eine bestimmte Form bringen]; beschneiden (1a)
    Beispiele
    • Bäume stutzen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 jemandes Machtfülle, die Vergünstigungen stutzen (beschneiden) wollen
  2. Beispiele
    • einem Pferd, einem Hund den Schwanz stutzen
    • Hühner mit gestutzten Flügeln
  3. (besonders in Bezug auf Kopf- und Barthaar) kürzer, kurz schneiden
    Gebrauch
    scherzhaft
    Beispiel
    • jemandem, sich den Bart, die Haare stutzen

Herkunft

wohl zu Stutzen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?