strich­wei­se

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
besonders Meteorologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
strichweise
Lautschrift
[ˈʃtrɪçvaɪ̯zə]

Rechtschreibung

Worttrennung
strich|wei|se

Bedeutung

in einzelnen, oft nur schmalen Gebietsteilen

Beispiele
  • strichweise regnen
  • morgens strichweise Nebel
  • 〈mit Verbalsubstantiven auch attributiv:〉 eine strichweise Abkühlung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?