stoß­wei­se

Wortart INFO
Adverb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
stoß|wei|se

Bedeutungen (2)

Info
  1. in Stößen (4a); in Abständen ruckartig einsetzend und nach kurzer Zeit wieder abebbend, schwächer werdend
    Beispiele
    • ihr Atem ging stoßweise
    • stoßweise auftretende Schmerzen
    • 〈mit Verbalsubstantiven auch attributiv:〉 eine stoßweise Atmung
  2. Beispiele
    • im Keller lagen stoßweise alte Zeitungen
    • sie trugen die Wäsche stoßweise hinaus
    • 〈mit Verbalsubstantiv auch attributiv:〉 die stoßweise Abarbeitung der Akten

Aussprache

Info
Betonung
stoßweise

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen