Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

stoß­wei­se

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: stoß|wei|se

Bedeutungsübersicht

  1. in Stößen; in Abständen ruckartig einsetzend und nach kurzer Zeit wieder abebbend, schwächer werdend
  2. in Stößen

Synonyme zu stoßweise

abgehackt, abgerissen, abrupt, ruckartig, ruckweise, ungleichmäßig, zusammenhanglos

Aussprache

Betonung: stoßweise

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. in Stößen (4a); in Abständen ruckartig einsetzend und nach kurzer Zeit wieder abebbend, schwächer werdend

    Beispiele

    • ihr Atem ging stoßweise
    • stoßweise auftretende Schmerzen
    • <mit Verbalsubstantiven auch attributiv>: eine stoßweise Atmung
  2. in Stößen (5)

    Beispiele

    • im Keller lagen stoßweise alte Zeitungen
    • sie trugen die Wäsche stoßweise hinaus
    • <mit Verbalsubstantiv auch attributiv>: die stoßweise Abarbeitung der Akten

Blättern