stop­pen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
stop|pen

Bedeutungen (3)

Info
    1. anhalten (1a) [und am Weiterfahren hindern]
      Beispiele
      • ein Auto, ein Schiff stoppen
      • die Maschinen wurden gestoppt (zum Stillstand gebracht, abgestellt)
      • eine Reisegruppe an der Grenze stoppen
      • sie konnten die Verfolger, den Feind stoppen
      • einen Spieler stoppen (Sport; am Angreifen, Durchbrechen hindern)
      • den Ball, die Scheibe stoppen (Fußball, [Eis]hockey; annehmen und unter Kontrolle bringen, sodass der Ball, die Scheibe nicht wegspringt)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er war nicht zu stoppen (in seinem Redefluss zu bremsen)
    2. dafür sorgen, dass etwas aufhört, nicht weitergeht; zum Stillstand kommen lassen; einen Fortgang, eine Weiterentwicklung aufhalten
      Beispiele
      • der Polizist stoppt den Verkehr
      • seine Zahlungen, die Produktion stoppen
      • eine alarmierende Entwicklung stoppen
  1. in seiner Vorwärtsbewegung innehalten; seine Fahrt o. Ä. unterbrechen, nicht fortsetzen; anhalten
    Beispiele
    • das Auto stoppte an der Kreuzung
    • der Fahrer konnte nicht mehr stoppen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 stopp mal! (umgangssprachlich; halte einen Augenblick inne!)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Angriff stoppte (kam nicht voran)
    1. mit der Stoppuhr, mit einem elektronischen Zeitmesser messen
      Beispiel
      • die Zeit stoppen
    2. mithilfe einer Stoppuhr, eines elektronischen Zeitmessers die Geschwindigkeit (mit der sich etwas, jemand bewegt, mit der etwas vor sich geht) ermitteln
      Beispiel
      • einen Lauf, einen Läufer stoppen
    3. als Ergebnis eines Stoppens (3a, b) erhalten
      Beispiel
      • ich habe 11 Sekunden gestoppt

Synonyme zu stoppen

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen, Mitteldeutschen < mittelniederdeutsch stoppen, niederdeutsch Form von stopfen; beeinflusst von englisch to stop = anhalten

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich stoppeich stoppe
du stoppstdu stoppest stopp, stoppe!
er/sie/es stoppter/sie/es stoppe
Pluralwir stoppenwir stoppen
ihr stopptihr stoppet stoppt!
sie stoppensie stoppen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich stoppteich stoppte
du stopptestdu stopptest
er/sie/es stoppteer/sie/es stoppte
Pluralwir stopptenwir stoppten
ihr stopptetihr stopptet
sie stopptensie stoppten
Partizip I stoppend
Partizip II gestoppt
Infinitiv mit zu zu stoppen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉stoppen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
stoppen