Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

split­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: split|ten
Beispiel: gesplittet

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders Wirtschaft) teilen, aufteilen, besonders einem Splitting unterziehen
  2. (Politik) einem Splitting unterziehen; aufteilen
  3. (Sprachwissenschaft) einem Splitting unterziehen

Synonyme zu splitten

entflechten; aufgliedern, aufspalten, aufsplittern, aufteilen, dekonzentrieren, entkoppeln, teilen, zergliedern, zerschlagen; (besonders Fachsprache) dezentralisieren

Aussprache

Betonung: splịtten
Lautschrift: [ˈʃplɪtn̩] 🔉, [ˈsp…]

Herkunft

englisch to split = spalten, (auf)teilen < mittelniederländisch splitten, identisch mit niederdeutsch splitten, Splitt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich splitteich splitte 
 du splittestdu splittest splitt, splitte!
 er/sie/es splitteter/sie/es splitte 
Pluralwir splittenwir splitten 
 ihr splittetihr splittet
 sie splittensie splitten 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich splitteteich splittete
 du splittetestdu splittetest
 er/sie/es splitteteer/sie/es splittete
Pluralwir splittetenwir splitteten
 ihr splittetetihr splittetet
 sie splittetensie splitteten
Partizip I splittend
Partizip II gesplittet
Infinitiv mit zu zu splitten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. teilen, aufteilen, besonders einem Splitting (2) unterziehen

    Gebrauch

    besonders Wirtschaft

    Beispiele

    • Aktien splitten
    • einen Auftrag splitten
  2. einem Splitting (3) unterziehen; aufteilen

    Gebrauch

    Politik

    Beispiel

    Sie können Ihre Stimmen auch splitten
  3. einem Splitting (4) unterziehen

    Gebrauch

    Sprachwissenschaft

    Beispiel

    gesplittete Anredeformen

Blättern