spei­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Gebrauch INFO
süddeutsch, österreichisch
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
spei|ben
Beispiel
er hat gespieben

Bedeutungen (2)

Info
  1. spucken
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • zum Speiben (emotional: äußerst abstoßend, unerträglich)

Synonyme zu speiben

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch spīwen, althochdeutsch spīwan, ältere Form von mittelhochdeutsch spīen, althochdeutsch spīan, speien

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich speibeich speibe
du speibstdu speibest speib!
er/sie/es speibter/sie/es speibe
Pluralwir speibenwir speiben
ihr speibtihr speibet speibt!
sie speibensie speiben

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich spiebich spiebe
du spiebstdu spiebest
er/sie/es spieber/sie/es spiebe
Pluralwir spiebenwir spieben
ihr spiebtihr spiebet
sie spiebensie spieben
Partizip I speibend
Partizip II gespieben
Infinitiv mit zu zu speiben

Aussprache

Info
Betonung
speiben