son­der­glei­chen

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
emotional verstärkend
Aussprache:
Betonung
sondergleichen

Rechtschreibung

Worttrennung
son|der|glei|chen

Bedeutung

in seiner Art, seinem Ausmaß unvergleichlich, ohne Beispiel; ohnegleichen

Beispiel
  • eine Frechheit, Rücksichtslosigkeit sondergleichen

Grammatik

Adverb, nur nachgestellt bei Substantiv

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?