skan­dal­um­wit­tert

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
skandalumwittert

Rechtschreibung

Worttrennung
skan|dal|um|wit|tert

Bedeutung

häufig zu Skandalen (1) Anlass gegeben habend und daher ständig im Verdacht, neue heraufzubeschwören

Beispiel
  • die skandalumwitterte Diva
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?