Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sess­haft

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sess|haft

Bedeutungsübersicht

  1. einen festen Wohnsitz, einen bestimmten Ort als ständigen Aufenthalt besitzend
  2. nicht dazu neigend, seinen Wohnsitz, seinen Aufenthaltsort häufig zu wechseln

Synonyme zu sesshaft

[alt]ansässig, alteingesessen, beheimatet, bodenständig, eingebürgert, einheimisch, [fest] verwachsen, [fest] verwurzelt, heimatverbunden, heimatverwurzelt, heimisch, niedergelassen, ortsansässig, wohnhaft, zu Hause; (schweizerische Amtssprache) domiziliert; (gehoben, dichterisch) behaust; (Fachsprache) autochthon, indigen

Aussprache

Betonung: sẹsshaft🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch seʒhaft, zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch seʒ = (Wohn)sitz

Grammatik

Steigerungsformen

Positivsesshaft
Komparativsesshafter
Superlativam sesshaftesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-sesshafter-sesshafte-sesshaftes-sesshafte
Genitiv-sesshaften-sesshafter-sesshaften-sesshafter
Dativ-sesshaftem-sesshafter-sesshaftem-sesshaften
Akkusativ-sesshaften-sesshafte-sesshaftes-sesshafte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdersesshaftediesesshaftedassesshaftediesesshaften
Genitivdessesshaftendersesshaftendessesshaftendersesshaften
Dativdemsesshaftendersesshaftendemsesshaftendensesshaften
Akkusativdensesshaftendiesesshaftedassesshaftediesesshaften

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinsesshafterkeinesesshaftekeinsesshafteskeinesesshaften
Genitivkeinessesshaftenkeinersesshaftenkeinessesshaftenkeinersesshaften
Dativkeinemsesshaftenkeinersesshaftenkeinemsesshaftenkeinensesshaften
Akkusativkeinensesshaftenkeinesesshaftekeinsesshafteskeinesesshaften

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. einen festen Wohnsitz, einen bestimmten Ort als ständigen Aufenthalt besitzend

    Beispiel

    sesshafte Völker, Bauern
  2. nicht dazu neigend, seinen Wohnsitz, seinen Aufenthaltsort häufig zu wechseln

    Beispiele

    • sie hatten sich in dem Dorf sesshaft gemacht und wollten es nicht mehr verlassen
    • sie nahmen sich vor, sesshafter zu werden

Blättern