se­pa­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
separieren

Rechtschreibung

Worttrennung
se|pa|rie|ren

Bedeutungen (2)

  1. mithilfe eines Separators trennen
    Gebrauch
    Fachsprache
  2. absondern, trennen
    Herkunft
    französisch séparer < lateinisch separare, eigentlich = etwas für sich gesondert bereiten, zu: se(d) = für sich; beiseite und parare = bereiten
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiel
    • die Gesunden von den Kranken separieren

Herkunft

spätmittelhochdeutsch seperieren < lateinisch separare = absondern, trennen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?