selbst­ver­ständ­lich

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉selbstverständlich
Wort mit gleicher Schreibung
selbstverständlich (Adjektiv)

Rechtschreibung

Worttrennung
selbst|ver|ständ|lich

Bedeutung

was sich von selbst versteht (sodass jemand keine Begründung geben, keinen Grund nennen muss); ohne Frage; natürlich (1)

Beispiele
  • ich tue das selbstverständlich gerne
  • „Billigst du das?“ – „Selbstverständlich [nicht]!“

Synonyme zu selbstverständlich

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?