Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sein

Wortart: unregelmäßiges Verb
Wörter mit gleicher Schreibung: sein (Pronomen), sein, sein (unregelmäßiges Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sein

Bedeutungsübersicht

  1. dient der Perfektumschreibung
  2. dient der Bildung des Zustandspassivs

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Aussprache

Betonung: sein
Lautschrift: [zaɪ̯n] 🔉

Herkunft

sein

Grammatik

mit einem 2. Partizip als Hilfsverb
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich binich sei 
 du bistdu seiest, seist sei!
 er/sie/es ister/sie/es sei 
Pluralwir sindwir seien 
 ihr seidihr seiet
 sie sindsie seien 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich warich wäre
 du warstdu wärest, wärst
 er/sie/es warer/sie/es wäre
Pluralwir warenwir wären
 ihr wartihr wäret, wärt
 sie warensie wären
Partizip I seiend
Partizip II gewesen
Infinitiv mit zu zu sein

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. dient der Perfektumschreibung

    Beispiele

    • er ist gestorben
    • wir sind [über den See] gerudert
    • <mit Ellipse eines Verbs der Bewegung im Übergang zum Vollverb>: sie sind mit dem Wagen in die Stadt (umgangssprachlich; sind in die Stadt gefahren)
  2. dient der Bildung des Zustandspassivs

    Beispiele

    • das Fenster ist geöffnet
    • damit waren wir gerettet
    • sie sagt, die Rechnung sei längst bezahlt

Blättern

Im Alphabet davor
Im Alphabet danach