Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sei­dig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sei|dig

Bedeutungsübersicht

weich und glänzend wie Seide

Beispiel

ein seidiges Fell

Synonyme zu seidig

weich; daunenweich, duftig, fein, flauschig, fließend, hauchzart, kuschelweich, locker fallend, mollig, samtig, samtweich, wollig, zart; (österreichisch) flaumig; (umgangssprachlich) schlabberig, soft, softig

Aussprache

Betonung: seidig
Lautschrift: [ˈzaɪ̯dɪç]

Grammatik

Steigerungsformen

Positivseidig
Komparativseidiger
Superlativam seidigsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-seidiger-seidige-seidiges-seidige
Genitiv-seidigen-seidiger-seidigen-seidiger
Dativ-seidigem-seidiger-seidigem-seidigen
Akkusativ-seidigen-seidige-seidiges-seidige

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderseidigedieseidigedasseidigedieseidigen
Genitivdesseidigenderseidigendesseidigenderseidigen
Dativdemseidigenderseidigendemseidigendenseidigen
Akkusativdenseidigendieseidigedasseidigedieseidigen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinseidigerkeineseidigekeinseidigeskeineseidigen
Genitivkeinesseidigenkeinerseidigenkeinesseidigenkeinerseidigen
Dativkeinemseidigenkeinerseidigenkeinemseidigenkeinenseidigen
Akkusativkeinenseidigenkeineseidigekeinseidigeskeineseidigen

Blättern