schwarz­se­hen

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉schwarzsehen

Rechtschreibung

Worttrennung
schwarz|se|hen
Rechtschreibregel
D 47

Bedeutungen (2)

  1. fernsehen, ohne sein Gerät angemeldet zu haben und die fälligen Gebühren zu entrichten
    Beispiel
    • er hat jahrelang schwarzgesehen
  2. die Zukunftsaussichten negativ, pessimistisch einschätzen; Unerfreuliches, Schlimmes befürchten
    Beispiel
    • für deine Zukunft sehe ich schwarz

Synonyme zu schwarzsehen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?