Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schuss­lig

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schuss|lig
Verwandte Form: schusselig

Bedeutungsübersicht

(aus einer inneren Unausgeglichenheit, aus einem Mangel an Konzentration heraus) zur Vergesslichkeit neigend und fahrig, (a)gedankenlos

Synonyme zu schusslig

abwesend, fahrig, flatterig, gedankenlos, geistesabwesend, konfus, kopflos, nachlässig, nicht bei der Sache, planlos, unaufmerksam, unausgeglichen, ungeordnet, unkontrolliert, unkonzentriert, unkoordiniert, vergesslich, verwirrt, wirr, zerfahren, zerstreut; (österreichisch abwertend) schlampert; (umgangssprachlich abwertend) schlampig, schludrig, verdreht; (landschaftlich) fusselig; (landschaftlich umgangssprachlich abwertend) ruschelig

Aussprache

Betonung: schụsslig

Herkunft

zu Schussel

Blättern