schul­tern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
schultern
Lautschrift
[ˈʃʊltɐn]

Rechtschreibung

Worttrennung
schul|tern
Beispiel
ich schultere

Bedeutungen (2)

  1. auf die Schulter[n] nehmen
    Beispiele
    • den Rucksack schultern
    • er trug das Gepäck geschultert (auf der Schulter)
  2. den Gegner, die Gegnerin mit beiden Schultern (für eine bestimmte Zeit) auf die Matte drücken und dadurch besiegen
    Gebrauch
    Ringen
    Beispiel
    • sie schulterte die Russin in der zweiten Runde

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?