schril­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
schrillen
Lautschrift
[ˈʃrɪlən]

Rechtschreibung

Worttrennung
schril|len

Bedeutung

schrill tönen

Beispiel
  • die Klingel, der Wecker, das Telefon schrillt [durch das Haus]

Herkunft

unter Einfluss von englisch to shrill = schrillen zu älter: schrellen, schrallen = laut bellen; lautmalend

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?