Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schrill

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schrill

Bedeutungsübersicht

  1. in unangenehmer Weise durchdringend hell, hoch und grell klingend
  2. auffallend, aus dem Rahmen fallend; ausgefallen; skurril

Synonyme zu schrill

Aussprache

Betonung: schrịll🔉

Herkunft

wohl zu schrillen unter Einfluss von englisch shrill = schrill; lautmalend; vgl. schrillen

Grammatik

Steigerungsformen

Positivschrill
Komparativschriller
Superlativam schrillsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-schriller-schrille-schrilles-schrille
Genitiv-schrillen-schriller-schrillen-schriller
Dativ-schrillem-schriller-schrillem-schrillen
Akkusativ-schrillen-schrille-schrilles-schrille

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderschrilledieschrilledasschrilledieschrillen
Genitivdesschrillenderschrillendesschrillenderschrillen
Dativdemschrillenderschrillendemschrillendenschrillen
Akkusativdenschrillendieschrilledasschrilledieschrillen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinschrillerkeineschrillekeinschrilleskeineschrillen
Genitivkeinesschrillenkeinerschrillenkeinesschrillenkeinerschrillen
Dativkeinemschrillenkeinerschrillenkeinemschrillenkeinenschrillen
Akkusativkeinenschrillenkeineschrillekeinschrilleskeineschrillen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. in unangenehmer Weise durchdringend hell, hoch und grell klingend

    Beispiele

    • ein schriller Ton
    • schrille Schreie, Laute ausstoßen
    • seine Stimme war schrill
    • schrill lachen
  2. auffallend, aus dem Rahmen fallend; ausgefallen; skurril

    Beispiele

    • schrille Klamotten
    • schrille (grelle 1b) Farben
    • und doch liebte er diese schrille (extrem auffallende, lärmende, überspannte) Frau

Blättern