schraf­fie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schraf|fie|ren

Bedeutung

Info

mit einer Schraffur bedecken

Beispiel
  • ein Gebiet auf einer Karte schraffieren

Synonyme zu schraffieren

Info

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch schrafferen, mittelniederländisch schraeffeeren < italienisch sgraffiare = kratzen; stricheln, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schraffiereich schraffiere
du schraffierstdu schraffierest schraffier, schraffiere!
er/sie/es schraffierter/sie/es schraffiere
Pluralwir schraffierenwir schraffieren
ihr schraffiertihr schraffieret schraffiert!
sie schraffierensie schraffieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schraffierteich schraffierte
du schraffiertestdu schraffiertest
er/sie/es schraffierteer/sie/es schraffierte
Pluralwir schraffiertenwir schraffierten
ihr schraffiertetihr schraffiertet
sie schraffiertensie schraffierten
Partizip I schraffierend
Partizip II schraffiert
Infinitiv mit zu zu schraffieren

Aussprache

Info
Betonung
schraffieren
Lautschrift
[ʃraˈfiːrən]