Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schöp­fen

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: gehoben veraltend
Wort mit gleicher Schreibung: schöpfen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schöp|fen

Bedeutungsübersicht

[er]schaffen

Synonyme zu schöpfen

entstehen lassen, hervorbringen, ins Leben rufen, schaffen; (gehoben) erschaffen

Aussprache

Betonung: schọ̈pfen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch schepfen, althochdeutsch scepfen, schaffen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schöpfeich schöpfe 
 du schöpfstdu schöpfest schöpf, schöpfe!
 er/sie/es schöpfter/sie/es schöpfe 
Pluralwir schöpfenwir schöpfen 
 ihr schöpftihr schöpfet 
 sie schöpfensie schöpfen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schöpfteich schöpfte
 du schöpftestdu schöpftest
 er/sie/es schöpfteer/sie/es schöpfte
Pluralwir schöpftenwir schöpften
 ihr schöpftetihr schöpftet
 sie schöpftensie schöpften
Partizip I schöpfend
Partizip II geschöpft
Infinitiv mit zu zu schöpfen

Blättern