schnie­fen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
besonders landschaftlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
schniefen

Rechtschreibung

Worttrennung
schnie|fen

Bedeutung

(beim Atmen, besonders wenn die Nase läuft) die Luft hörbar durch die Nase einziehen

Herkunft

landschaftliche Nebenform von schnaufen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?