Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schmudd­lig

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schmudd|lig

Bedeutungsübersicht

mit [klebrigem, schmierigem] Schmutz behaftet; unsauber, schmutzig und unordentlich

Synonyme zu schmuddlig

angeschmutzt, angestaubt, beschmutzt, fettig, fleckig, klebrig, mit Schmutz behaftet, nicht sauber, ölig, schmierig, speckig, trübe, unansehnlich, ungewaschen, unrein, unsauber, verschmutzt, voller Schmutz; (gehoben) verunreinigt; (umgangssprachlich) dreckig, keimig, mit Dreck und Speck; (salopp) versaut; (meist abwertend) besudelt; (umgangssprachlich abwertend) schmuddelig, schweinisch, verdreckt; (derb) rotzig; (landschaftlich, sonst veraltet) malproper

Aussprache

Betonung: schmụddlig

Blättern