schmir­geln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
schmirgeln
Lautschrift
[ˈʃmɪrɡl̩n]
Wort mit gleicher Schreibung
schmirgeln (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
schmir|geln
Beispiel
ich schmirg[e]le

Bedeutungen (2)

  1. mit Schmirgel[papier], Schleifpapier o. Ä. bearbeiten, schleifen
    Beispiele
    • die Rohre vor dem Anstreichen gründlich schmirgeln
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Wind und Wasser schmirgeln die Erdkruste
  2. durch Schmirgeln (a) entfernen
    Beispiel
    • den Rost von den Rohren schmirgeln

Synonyme zu schmirgeln

  • einen Schliff geben/verleihen, feilen, glätten, glatt hobeln/machen/schleifen

Herkunft

zu Schmirgel

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?