schmei­ßen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Jägersprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉schmeißen
Wort mit gleicher Schreibung
schmeißen (starkes Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
schmei|ßen
Beispiel
der Habicht schmeißt, schmeißte, hat geschmeißt

Bedeutung

(von Greifvögeln) Kot ausscheiden, sich entleeren

Herkunft

mittelhochdeutsch smeiʒen, Vergröberung der Grundbedeutung von schmeißen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?