schma­fu

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
österreichisch mundartlich, besonders wienerisch
Aussprache:
Betonung
schmafu

Rechtschreibung

Worttrennung
schma|fu

Bedeutung

schäbig, schuftig

Beispiel
  • sich schmafu benehmen

Herkunft

wohl entstellt aus französisch je m'en fous = ich mach mir nichts daraus

Grammatik

indeklinables Adjektiv

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?