schluch­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
schluchzen
Lautschrift
[ˈʃlʊxtsn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
schluch|zen
Beispiel
du schluchzt

Bedeutung

krampfhaft, stoßweise atmend, weinend [seelischen] Schmerz, tiefe innere Bewegung äußern

Beispiele
  • herzzerbrechend schluchzen
  • mit schluchzender Stimme
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 schluchzende Geigen

Herkunft

frühneuhochdeutsch Intensivbildung zu mittelhochdeutsch slūchen = schlingen, schlucken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?