schli­cke­rig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
norddeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
schlickerig

Rechtschreibung

Worttrennung
schli|cke|rig
Verwandte Form
schlickrig

Bedeutung

mit nassem Schmutz, Schlamm behaftet, schlammig, schlickig und rutschig

Beispiel
  • ein schlickeriger Feldweg
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?