Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schleu­nig

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schleu|nig

Bedeutungsübersicht

  1. unverzüglich, sofortig, schnellstmöglich
  2. schnell und eilig

Synonyme zu schleunig

alsbaldig, augenblicklich, eilig, flugs, hastig, prompt, schnell, sofort, umgehend, unmittelbar, unverzüglich

Aussprache

Betonung: schleunig

Herkunft

mittelhochdeutsch sliunec = eilig (als Adverb: sliune, sliume), althochdeutsch sliumo, sniumo = sofort, wohl eigentlich = (sich) schnell drehend

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unverzüglich, sofortig, schnellstmöglich

    Beispiel

    wir bitten um schleunigste Erledigung
  2. schnell und eilig

    Beispiel

    schleunig davonlaufen

Blättern