schlank

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
schlank
Lautschrift
🔉[ʃlaŋk]

Rechtschreibung

Worttrennung
schlank
Beispiele
auf die schlanke Linie achten; Kleider, Fitnessprogramme, die schlank machen oder schlankmachen

Bedeutungen (2)

  1. wohlproportioniert groß und zugleich schmal gewachsen, geformt
    Beispiele
    • eine schlanke Figur
    • schlanke Hände
    • ein Mädchen von schlankem Wuchs
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 schlanke Pappeln, Säulen, Türme
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein Unternehmen schlanker machen (die Mitarbeiterzahl reduzieren)
  2. in der Bewegung nicht irgendwie behindert und daher entsprechend schnell
    Gebrauch
    landschaftlich
    Beispiel
    • in schlankem Galopp

Herkunft

mittelhochdeutsch (mitteldeutsch) slanc = mager, mittelniederdeutsch slank = biegsam, verwandt mit schlingen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
schlank
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?