schil­lern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉schillern

Rechtschreibung

Worttrennung
schil|lern
Beispiele
das Kleid schillert in vielen Farben; ich schillere

Bedeutung

in wechselnden Farben, Graden von Helligkeit glänzen

Beispiele
  • ins Rötliche schillern
  • eine [bunt] schillernde Seifenblase

Herkunft

frühneuhochdeutsche Intensivbildung zu schielen in der früheren Nebenbedeutung „in mehreren Farben spielen“

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?