schick­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schick|lich
Beispiel
ein schickliches Betragen

Bedeutung

Info

einer bestimmten menschlichen oder gesellschaftlichen Situation angemessen; wie es die Konvention [und das Taktgefühl] vorschreibt

Beispiele
  • ein schickliches Benehmen
  • jemandem in schicklichem Abstand folgen
  • zu einer schicklichen Zeit kommen

Synonyme zu schicklich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch (mitteldeutsch) schicklich = geordnet, zu schicken

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivschicklich
Komparativschicklicher
Superlativam schicklichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivschicklicherschicklichenschicklichemschicklichen
FemininumArtikel
Adjektivschicklicheschicklicherschicklicherschickliche
NeutrumArtikel
Adjektivschicklichesschicklichenschicklichemschickliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivschicklicheschicklicherschicklichenschickliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivschicklicheschicklichenschicklichenschicklichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivschicklicheschicklichenschicklichenschickliche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivschicklicheschicklichenschicklichenschickliche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivschicklichenschicklichenschicklichenschicklichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivschicklicherschicklichenschicklichenschicklichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivschicklicheschicklichenschicklichenschickliche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivschicklichesschicklichenschicklichenschickliches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivschicklichenschicklichenschicklichenschicklichen

Aussprache

Info
Betonung
schicklich