saum­se­lig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
saum|se|lig

Bedeutung

Info

bei der Ausführung von etwas recht langsam, sich Zeit lassend

Beispiele
  • ein saumseliger Mensch
  • er ist, arbeitet sehr saumselig

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch sūmeselic

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivsaumselig
Komparativsaumseliger
Superlativam saumseligsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivsaumseligersaumseligensaumseligemsaumseligen
FemininumArtikel
Adjektivsaumseligesaumseligersaumseligersaumselige
NeutrumArtikel
Adjektivsaumseligessaumseligensaumseligemsaumseliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivsaumseligesaumseligersaumseligensaumselige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivsaumseligesaumseligensaumseligensaumseligen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivsaumseligesaumseligensaumseligensaumselige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivsaumseligesaumseligensaumseligensaumselige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivsaumseligensaumseligensaumseligensaumseligen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivsaumseligersaumseligensaumseligensaumseligen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivsaumseligesaumseligensaumseligensaumselige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivsaumseligessaumseligensaumseligensaumseliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivsaumseligensaumseligensaumseligensaumseligen

Aussprache

Info
Betonung
saumselig