satt­ha­ben

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
satthaben
Lautschrift
[ˈzathaːbn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
satt|ha|ben
Beispiel
weil ich deine Launen satthabe

Bedeutung

leid sein

Beispiel
  • ich habe den Ärger satt

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?