sap­phisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
sapphisch
Lautschrift
🔉[ˈzapfɪʃ]
auch:
🔉[ˈzafɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
sap|phisch
Beispiel
D 89 und D 135: sapphische Strophe, sapphisches Versmaß

Bedeutung

die Dichterin Sappho und ihre Werke betreffend, auf sie bezüglich, für sie typisch

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • sapphische Strophe (Verslehre: antike vierzeilige Strophe aus drei gleich gebauten elfsilbigen Versen und einem abschließenden zweitaktigen Kurzvers)
  • sapphische Liebe (selten: lesbische Liebe)

Herkunft

nach der altgriechischen Dichterin Sappho (um 600 v. Chr. auf der Insel Lesbos)

Grammatik

Steigerungsformen

Positiv sapphisch
Komparativ sapphischer
Superlativ am sapphischsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv sapphischer sapphischen sapphischem sapphischen
Femininum Artikel
Adjektiv sapphische sapphischer sapphischer sapphische
Neutrum Artikel
Adjektiv sapphisches sapphischen sapphischem sapphisches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv sapphische sapphischer sapphischen sapphische

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv sapphische sapphischen sapphischen sapphischen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv sapphische sapphischen sapphischen sapphische
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv sapphische sapphischen sapphischen sapphische
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv sapphischen sapphischen sapphischen sapphischen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv sapphischer sapphischen sapphischen sapphischen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv sapphische sapphischen sapphischen sapphische
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv sapphisches sapphischen sapphischen sapphisches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv sapphischen sapphischen sapphischen sapphischen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen