sal­vo ju­re

Gebrauch:
Rechtssprache veraltet
Aussprache:
Betonung
salvo jure

Rechtschreibung

Worttrennung
sal|vo ju|re

Bedeutung

mit Vorbehalt, unbeschadet des Rechts [eines anderen]

Herkunft

lateinisch, zu: ius (Genitiv: iuris) = Recht

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?