sal­vie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
salvieren

Rechtschreibung

Worttrennung
sal|vie|ren
Beispiel
noch in sich salvieren (sich von einem Verdacht reinigen), salviert sein

Bedeutungen (2)

  1. retten, in Sicherheit bringen
  2. sich salvieren: sich von einem Verdacht reinigen

Herkunft

lateinisch salvare = heilen, retten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?