run­ter­spie­len

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
runterspielen

Rechtschreibung

Worttrennung
run|ter|spie|len

Bedeutung

herunterspielen

Beispiele
  • die Probleme, die Schäden runterspielen
  • sie spielen das Lied dreimal am Tag runter
  • nach der Halbzeit hat die Mannschaft die Partie sauber runtergespielt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?