ruhm­be­deckt

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ruhmbedeckt

Rechtschreibung

Worttrennung
ruhm|be|deckt
Rechtschreibregel
D 59

Bedeutung

bei etwas Ruhm erworben habend; durch etwas zu Ruhm gelangt seiend

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?