rück­schritt­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
rückschrittlich

Rechtschreibung

Worttrennung
rück|schritt|lich

Bedeutungen (2)

  1. gegen den Fortschritt gerichtet; reaktionär
    Beispiele
    • eine rückschrittliche Politik
    • rückschrittlich [eingestellt] sein
  2. einen Rückschritt ausdrückend
    Beispiel
    • eine rückschrittliche Betriebsverfassung

Synonyme zu rückschrittlich

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?