röh­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
röhren
Lautschrift
[ˈrøːrən]
Wort mit gleicher Schreibung
röhren (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
röh|ren
Verwandte Form
rören

Bedeutungen (2)

  1. (besonders vom brünstigen Hirsch) schreien, brüllen, einen längeren lauten, hohl und rau klingenden Laut von sich geben
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Wasserspülung, der Auspuff, der Motor röhrte
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 röhrende Autos, Motorräder
  2. röhrend (1) irgendwohin fahren
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • über die Autobahn nach München röhren

Herkunft

mittelhochdeutsch rēren, althochdeutsch rērēn = brüllen, blöken, lautmalend; vgl. englisch to roar = brüllen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?