ro­bo­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
roboten

Rechtschreibung

Worttrennung
ro|bo|ten
Beispiel
er hat gerobotet

Bedeutungen (2)

  1. schwer arbeiten, sich plagen
    Gebrauch
    umgangssprachlich veraltend
    Beispiel
    • sie roboten für einen Hungerlohn
  2. Fronarbeit leisten
    Gebrauch
    früher

Herkunft

spätmittelhochdeutsch robāten, roboten

Grammatik

schwaches Verb; hat; 2. Partizip: gerobotet, robotet

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?