rich­tungs­los

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
richtungslos
Lautschrift
[ˈrɪçtʊŋsloːs]

Rechtschreibung

Worttrennung
rich|tungs|los

Bedeutung

keine Richtung aufweisend, ohne irgendwohin gerichtet zu sein

Beispiele
  • richtungslos blickende Augen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein richtungsloser (sich treiben lassender, ohne jede Orientierung lebender) Mensch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?