Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

re­van­chie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: re|van|chie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. jemandem bei passender Gelegenheit etwas heimzahlen; sich für etwas rächen
  2. sich für etwas mit einer Gegengabe, Gegenleistung bedanken, erkenntlich zeigen
  3. (Sport) eine erlittene Niederlage durch einen Sieg in einem zweiten Spiel gegen denselben Gegner ausgleichen, wettmachen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Synonyme zu revanchieren

Aussprache

Lautschrift: [revɑ̃ˈʃiːrən] 🔉, umgangssprachlich auch: [revaŋˈʃiːrən] 🔉

Herkunft

französisch (se) revancher, zu: re- (< lateinisch re- = zurück, wieder) und venger < lateinisch vindicare = rächen

Grammatik

sich revanchieren; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich revanchiereich revanchiere 
 du revanchierstdu revanchierest revanchier, revanchiere!
 er/sie/es revanchierter/sie/es revanchiere 
Pluralwir revanchierenwir revanchieren 
 ihr revanchiertihr revanchieret
 sie revanchierensie revanchieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich revanchierteich revanchierte
 du revanchiertestdu revanchiertest
 er/sie/es revanchierteer/sie/es revanchierte
Pluralwir revanchiertenwir revanchierten
 ihr revanchiertetihr revanchiertet
 sie revanchiertensie revanchierten
Partizip I revanchierend
Partizip II revanchiert
Infinitiv mit zu zu revanchieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. jemandem bei passender Gelegenheit etwas heimzahlen; sich für etwas rächen

    Beispiel

    eines Tages wird er sich [für deine Bosheiten] revanchieren
  2. sich für etwas mit einer Gegengabe, Gegenleistung bedanken, erkenntlich zeigen

    Beispiel

    er revanchierte sich bei ihr mit einem großen Blumenstrauß für die Gastfreundschaft
  3. eine erlittene Niederlage durch einen Sieg in einem zweiten Spiel gegen denselben Gegner ausgleichen, wettmachen

    Gebrauch

    Sport

    Beispiel

    sich durch ein 2 ː 0, mit einem 2 ː 0 [für die Niederlage] revanchieren

Blättern