re­si­die­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
residieren

Rechtschreibung

Worttrennung
re|si|die|ren

Bedeutung

(von regierenden Fürsten o. Ä.) eine Stadt o. Ä. als Residenz (2) bewohnen; Hof halten

Synonyme zu residieren

Herkunft

lateinisch residere = sich niederlassen, sich aufhalten, zu: re- = wieder, zurück und sedere = sitzen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich residiere ich residiere
du residierst du residierest residier, residiere!
er/sie/es residiert er/sie/es residiere
Plural wir residieren wir residieren
ihr residiert ihr residieret residiert!
sie residieren sie residieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich residierte ich residierte
du residiertest du residiertest
er/sie/es residierte er/sie/es residierte
Plural wir residierten wir residierten
ihr residiertet ihr residiertet
sie residierten sie residierten
Partizip I residierend
Partizip II residiert
Infinitiv mit zu zu residieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?